Für Ihr Wohl: das sanfte
Schön- und Gesund-Prinzip

Im Zentrum meines täglichen Handels stehen Sie, meine Patienten. Und zwei Dinge sind für mich von immenser Wichtigkeit: dass Sie gesund bleiben und dass Sie sich gut fühlen. Das berücksichtige ich mit jedem Handeln innerhalb der ästhetischen Medizin.
Dieses Gleichgewicht muss unter allen Umständen gewahrt bleiben, ich nenne diese besondere Anforderung an meine chirurgischen Leistungen das "sanfte Schön- und Gesund-Prinzip".

Ästhetische Chirurgie aus Überzeugung und mit Leidenschaft

Direkt nach dem Studium 1985 begann ich meine chirurgische Karriere. Nach der Facharztprüfung zur Chirurgin (1991) habe ich eine weitere Facharztausbildung begonnen, nämlich die zur Plastischen Chirurgin (1994).
Stand am Beginn meiner plastisch-chirugischen Tätigkeit der rekonstruktive Part meines Berufes im Vordergrund, so habe ich auf Fortbildungsreisen und einem Fellowship in Australien nicht nur neue Techniken erlernt sondern insbesondere erkannt, dass man auch im Bereich der Ästhetisch-Plastischen Chirurgie den Patienten hilft. So verlagerte sich meine Tätigkeit zusehends in diesen Bereich. Dies kam zunächst den Patienten, die ich an der Uniklinik Würzburg als Oberärztin behandelte, zugute und seit 1998 meinen „eigenen“ Patienten in Praxis und Privatklinik in Braunschweig, seit 2008 auch in Berlin.  Seit Mai 2016 arbeite ich nun hier in der Hauptstadt in meiner neuen Praxis, direkt am Kurfürstendamm, im Cumberlandhaus.
Ich freue mich auf Sie.

24/7:

mein Service für Sie

Sowohl vor als auch nach einer OP oder Behandlung bin ich mit meinem fachärztlichen Know-How für Sie da. Grundsätzlich erhalten Sie von mir eine optimale ganzheitliche Nachbetreuung / -sorge, die ganz auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist. Meine Patienten sollen sich sicher fühlen und sich jederzeit mit allen Fragen vertrauensvoll an mich persönlich wenden können.